Skip to main content

Behandlungsunterlagen anfordern

Wenn Sie die Unterlagen, Berichte oder Röntgenbilder Ihrer Behandlung an der Zahnklinik bzw. der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik anfordern möchten, gibt es einige Formalien zu berücksichtigen:

Ihre Behandlungsdokumentation ist Eigentum des Universitätsklinikums Tübingen - daher können Ihnen grundsätzlich nur Mehrfertigungen ausgehändigt werden.

Die Anforderung von Auszügen oder der gesamten Behandlungsaufzeichnungen ist kostenpflichtig. Sollte dies z.B. für eine Zusatzversicherung notwendig sein, übernimmt diese in der Regel die Kosten. Sie können Ihre Aufzeichnungen via Fax mit Hilfe des Kontaktformulars (s. unten) anfordern. In der Folge wird Ihnen eine Kostenaufschlüsselung zugesendet, welche Sie vor Übersendung Ihrer Unterlagen ausgefüllt an uns zurück senden müssen.

Sollten Sie einen kurzen oder auch umfangreicheren Bericht über Ihre Behandlung an unserer Poliklinik benötigen, müssen wir Ihnen diesen - analog zur Übersendung von Behandlungsaufzeichnungen - in Rechnung stellen (ca. 15 bis 50 EUR).
Wenden Sie sich dafür bitte ebenso mit dem Kontaktformular via Fax an uns. Alternativ kann Ihr Haus- oder Zahnarzt einen Arztbrief anfordern.

Sollte Ihr Zahnarzt Röntgenbilder Ihrer Behandlung in unserem Hause benötigen, kann dieser die Röntgenbilder mittels Email oder Kontaktformular an das Zentrale Röntgen kostenfrei anfordern.
Bei Röntgenbildern besteht die Möglichkeit, dass Sie eine Kopie persönlich - nach vorheriger Terminvereinbarung - im Zentralen Röntgen abholen.


Fax-formular zur Anforderung von Behandlungsunterlagen (PDF)